Veranstaltungen

GÖD Forum 2017

07.10.2017 - 10:45

... mit Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger

Die Gewerkschaft Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer bedankt sich bei den Östrreischischen Lotterien und der ÖBV für die Unterstützung dieser Veranstaltung!

Bundestag 2016

16.01.2017 - 10:15

Paul Kimberger wird auch in den nächsten fünf Jahren an der Spitze der Pflichtschullehrergewerkschaft stehen. Er wurde beim Bundestag mit 93 Prozent der abgegebenen Stimmen bestätigt, Stellvertreter bleiben weiterhin Martin Höflehner und MMag. Dr.Thomas Bulant.

GÖD-Forum 2012

04.10.2012 bis 05.10.2012

Die Gewerkschaft der Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer hat in Kooperation mit der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst anlässlich des Welttages der Lehrerinnen und Lehrer am 4. und 5. Oktober 2012 zwei pädagogische Tage mit dem international bekannten österreichischen Genetiker Dr. Markus Hengstschläger im Rahmen einer Sitzung der erweiterten Bundesleitung abgehalten. Höhepunkt war dabei eine Abendveranstaltung am 4.

16. GÖD Bundeskongress 2011: „Gewerkschaften sind Teil der Lösungen“

07.11.2011 bis 10.11.2011

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) hat vom 7. bis 10. November 2011 ihren 16. Bundeskongress im Wiener Austria Center unter großer medialer Beachtung abgehalten.

Bei der feierlichen Eröffnung waren zahlreiche Ehrengäste wie Nationalratspräsidentin Mag. Barbara Prammer, Bundeskanzler Werner Faymann, Vizekanzler Dr. Michael Spindelegger, etliche MinisterInnen sowie Generalstabchef Edmund Entacher  anwesend.

GÖD-Forum mit Dr. Winterhoff

06.10.2011 bis 07.10.2011

Die Gewerkschaft der Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer hat in Kooperation mit der GÖD anlässlich des Welttages der Lehrerinnen und Lehrer am 6. und 7. Oktober 2011 zwei pädagogische Tage mit dem international bekannten deutschen Kinderpsychiater und Bestsellerautor Dr. Michael Winterhoff abgehalten. Höhepunkt war eine Abendveranstaltung im Wiener Hotel Marriott unter dem Motto - angelehnt an einen Buchtitel Winterhoffs - „Tyrannen müssen nicht sein“.